Eine heisse Schokolade erheitert mit ihrem Kakaogenuss. Es bestehen da zwei Versionen, sehr dickflüssig, beliebt in Belgien und Kakao in Pulverform. Diese sind weltweit stark verbreitet. Ich konnte das Unternehmen Wander besuchen und dessen Fabrikation besichtigen. Meine Idee war es damals Caotina nach Russland zu exportieren. Eine gute, russische Freundin weist sich als ein grosser Fan dieser Marke aus.

Weit bekannter profiliert Ovomaltine, 1904 vom Apotheker Dr. Albert Wander als Aufbauprodukt für Kleinkinder und Kranke erfunden. Heute in mehr als 100 Ländern erhältlich. Caotina boten bisher nur 20 Ländern an. Es wurde 1963 entwickelt und seither zum Genussmoment, heute erhältlich in drei Variationen, weil weiss und zartbitter dazukam.

Ich schrieb ein Vermarktungskonzept. Die Idee, meine russische Bekannte gründet ein Unternehmen mit Unterstützung von Wander. Diese hingegen suchten eher nach einem finanzkräftigen Verteiler, welcher sich im Markt bereits behauptet. Was wohl bei Wander daraus geworden ist? 

Immer wenn ich nach Russland reise, nehme ich Caotina mit. Vielleicht entdecke ich dort Caotina mal auf einer Cafékarte.

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.