Eine Attraktion für Zürich ist Schokolwelt bei der Lindt Fabrik in Kilchberg. Ein Museum mit viel Aufwand, grossartigen Themenwelten und ausführlichen Erläuterungen. Von aussen ein imposanter Komplex, innen grosszügig und elegant. Im Zentrum ein 9 Meter hoher Schokobrunnen mit 1,4 Tonnen fliessender Schokolade. Dazu ein weiträumiger Fabrikladen vollendet mit Auslegungen der Lindt Schokolade und ein Café mit Aussenplätzen.

Lindt investierte immens, um seine Schokolade zu präsentieren, Träger ist die Lindt Stiftung. Das Museum ist in sieben Themenbereiche gegliedert mit Wissen über Kakao, die Geschichte der Schweizer Schokoladenpioniere, die Produktion heute. Mir gefiel die realistische Darstellung der Kakaobauern. Alles ist multimedial spannend aufgesetzt. 

Eine Fabrikanlage zeigt Innovationen. Diese Ausstellung befindet sich auf einem gesamten Stockwerk. Im zweiten Stockwerk befindet sich dann ein Schokoatelier, eigene Schokolade darf hier munter kreiert werden. Das Schokoatelier sollte aber vorher online gebucht werden.

Lindt Schokolade kann in kleinen Mengen gekostet werden, bei meinem Besuch belief sich diese Auswahl auf 8 Lindorkugeln. Die Produkte sowie Degustation würden stets wechseln, liess ich mir von einer Mitarbeiterin sagen. Am Ende der Tour wird eine kleine Tafel Schokolade von der Produktionsanlage ausgespuckt. Danach bleibt Zeit im Laden einzukaufen oder einen genüsslichen Kakao Café zu geniessen.

Ich bin gespannt, ob es Lindt gelingt jene museale Arbeit zu präsentieren, welche sich wissenschaftlich mit der Schokolade auseinandersetzt. Ich freue mich diesbezüglich auf betreffende Veranstaltungen.

Lindt Home of Chocolate
Seestr. 204
CH-8802 Kilchberg

+41 44 716 20 00
E-Mail an Schokoladenwelt Lindt
Schokoladenwelt Lindt

Öffnungszeiten
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Sa-So: 10-17 Uhr

Audioguides in DE, EN, ES, FR, IT, CN
+ deutscher Kindersprache