Reisekombinationen mit Schokoreisen

Wir wollen Ihnen einige Reiseideen vorschlagen in Kombinationen mit anderen Reiseideen. Zu den meisten Themen haben wir Webseiten kreiert, die viele weitere Anregungen liefern. Als nächsten wollen wir dazu jeweils Unterseiten gestalten mit konkreten Programmen.

Chocolarium und Kloster St. Gallen
Im Chocolarium, Flawil wird Glück zelebriert und wir verbringen eine glückliche Zeit mit vielen Verkostungen. Später fahren wir in die Klosterstadt St. Gallen und bestaunen eine der bedeutendsten Bibliotheken der Welt.
www.kirchen.reisen

Käse und Schokolade
Unsere Reise führt in das Greyerzer Land, eine wunderschöne Alpenlandschaft. Je nach Zugverbindung fahren wir zuerst zur Käsefabrik Gruyère oder zum Maison du Chocolate Broc. Den Weg dazwischen erkunden wir auf einer Wanderung von ca. 2 Stunden. Wir entscheiden uns dann für ein Käse- oder Schokofondue
www.kaese.reisen

Kirsch in der Zentralschweiz
Die Zuger Kirschtorte hat den wohl feinsten Kirschlikör der Welt. Nachdem wir die Kirschtorte im Café Speck oder bei der Confiserie Treichler genossen haben, besuchen wird die Chocodrom von Chocolatièr Aeschbach. Später zeigen wir Ihnen Luzern, eine der schönsten Städte weltweit und unternehmen eine Schifffahrt.
www.cafe.reisen

Von dem Kakaobaum zur Schokolade
Wir starten unsere Reise im Zürcher Zoo. Neben einen reichen Tierleben beeindruckt uns besonders die Masoala Tropenhalle, wo wir uns auf die Suche nach Kakaobäumen begeben. Wir geniessen ein Mittagessen und informieren uns detailliert über die Schokoladenproduktion bei der Schokowelt von Chocolat Frey
www.big5.reisen

Grand Tour Destillerien Switzerland
Die Schokofabrik Villars hat für Schnapspralines die besten Schnäpse aus der Schweiz ausgewählt. Wir werden diese Fabriken besuchen, wenn genügend Zeit ist, gerne alle.
www.schnaps.reisen

Watch Valley – Schweizer Uhren
Im Berner Jura werden viele präzise, wertvolle Uhren handgefertigt. Wir möchten einen Uhrmacher besuchen. Zudem schauen wir uns die lebendige Schokoausstellung bei Camille Bloch an.
www.uhren.reisen

Mostindien – Früchte mit Schokofondue
Der Thurgau wird von den Schweizern liebevoll Mostindien genannt, weil dort soviel Aepfel zu Apfelsaft verarbeitet wird. Wir besichtigen das Chocolarium von Maestrani und auch die Mosterei Moehl und geniessen zum Abschluss ein Schokofondue.
www.obst.reisen

Schoggihüsli und Salz
In der Region Basel wird Schweizer Jurasalz gewonnen. Dort gibt es auch das Schoggihüsli, ein Fabrikladen der Coop Gruppe für Schokolade. Nach Erkundung der Salzgeschichte können wir salzige Schokoladen kaufen.
www.salz.reisen